Diese Menschen musst du gehen lassen!

Diese Menschen musst du gehen lassen!

Für Schuhe und Menschen gilt das Gleiche. Tun sie dir weh, dann passen sie nicht! Vielleicht kennst du das: Du ziehst einen Schuh an, der dir zu klein ist. Du willst nicht wahrhaben, dass er zu klein ist und deswegen ziehst du ihn trotzdem und mit aller Gewalt an. 

Du läufst los und schon nach einigen Metern spürst du, dass er dir nicht passt. Aber du gehst weiter und weiter - vielleicht auch sogar den ganzen Tag - und am Ende des Tages kommst du nach Hause und ziehst den Schuh unter Schmerzen aus und merkst, dass er dir weh getan hat. 

Dein ganzer Fuß schmerzt. Denn du hast unbedingt gewollt, dass der Schuh dir passt. Aber jetzt spürst du, dass du nur noch Schmerzen hast. Und genau so ist es auch mit Menschen.

Akzeptiere, dass diese Menschen nicht zu dir passen

Es gibt Menschen, die uns wehtun werden. Und genau diese Menschen passen einfach nicht zu uns - diese Menschen passen nicht in unser Leben. Es ist genauso, wie bei den zu kleinen Schuhen. Auch bei diesen Menschen wollen wir es nicht wahrhaben, dass sie nicht zu uns passen.

Wir versuchen einige Meter mit ihnen zu laufen. Doch schon nach einigen Metern spüren wir auf unserem Weg, dass sie uns nicht passen. Aber wir wollen es nicht wahrhaben und deshalb laufen wir weiter und weiter - Tage, Wochen und manchmal sogar Jahre. 

Und was spüren wir die ganze Zeit auf unserem Weg? Schmerz. Diese Menschen fügen uns Schmerz zu - gewollt oder nicht gewollt - wir spüren Schmerz. Jeden Tag. Vielleicht sogar auf jedem Schritt, den wir mit diesen Menschen gehen. 

Du kannst nur glücklich werden, wenn du loslässt, was nicht zu dir passt. Deswegen müssen wir akzeptieren, dass es Menschen gibt, die uns wehtun und das diese Menschen nicht zu uns passen. Wir müssen es auch akzeptieren, dass wir uns von diesen Menschen trennen müssen und das wir nicht zulassen dürfen, dass sie uns diesen Schmerz zufügen. 

Lasse los

Vielleicht müssen wir uns genau dann entscheiden, den Weg erstmal alleine zu gehen.  Und ich weiß, es kann auch weh tun, einen Weg alleine weiterzugehen. Ja, es kann auch wirklich schmerzhaft sein, es ist hart und natürlich ist man auch traurig. 

Aber es ist nicht so hart, nicht so traurig und nicht so schmerzhaft, wie wenn wir mit diesen Menschen weiter gehen, die dir ständig weh tun. Denn denke immer daran: Für Schuhe und für Menschen gilt das gleiche: Tun sie dir weh, dann passen sie einfach nicht. 

Es gibt genau jetzt Menschen, die ihren Weg mit Menschen gehen, die ihnen nicht guttun. Und vielleicht kennst du sogar solche Menschen. Dann schicke ihnen doch diesen Beitrag gerne weiter und erinnere alle Menschen um dich herum daran, dass sie auf sich aufpassen sollen und auf Menschen verzichten sollen, die ihnen wehtun. 

MEIN KOSTENLOSES GESCHENK FÜR DICH!

Möchtest Du erfahren, wie Du ab sofort ein glücklicheres und erfüllteres Leben führen kannst? Ich habe extra für Dich ein kostenloses Webinar erstellt, in dem ich das Geheimnis meiner einzigartigen Glücksformel mit Dir gemeinsam lüften möchte. 

Klicke hier und sei kostenlos dabei - für ein glückliches und erfülltes Leben!

Schön, dass es dich gibt.

Dein Biyon.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen