So solltest du mit negativen Menschen umgehen!

So solltest du mit negativen Menschen umgehen!

Hast du negative Menschen in deinem Umfeld? Wahrscheinlich kennst du das auch: wenn du dich mit negativen Menschen umgibst, dann verlierst du deine Energie. Ich habe und hatte auch solche Menschen in meinem Leben: sie reden immer über negatives, erzählen wie schlimm alles ist, reden über ihre Krankheiten und sehen alles einfach nur richtig schlecht. 


Ich weiß nicht, wie es dir dabei geht, aber bei mir ist das so, wenn ich mit solchen Leuten rede, dann fühle ich mich danach einfach kraftloser, energieloser und down. Das Problem ist, sobald sie anrufen oder sobald ich weiß, dass ich sie gleich treffe, weiß ich innerlich schon, dass es mir danach schlechter gehen wird als vorher. Aber das kann es doch nicht sein! 


Es kann doch nicht sein, dass du dich mit Leuten triffst und du weißt, dass es dir gleich schlechter gehen wird als vorher. Und ich meine nicht die Menschen, die mal irgendwie schlecht drauf oder traurig sind. Ich meine die Menschen, die eigentlich immer - und das jahrelang - negativ sind. 


Heute möchte ich dir erklären, wie du am besten mit solchen Menschen umgehen kannst. Ich hoffe, dass du das vielleicht für dich und für dein Leben nutzen kannst. 


Das Leben passiert immer für dich!


Auch wenn es diese Menschen in deinem Leben gibt und auch, wenn sie dich mal runterziehen, denk daran, dass das Leben dir etwas zeigen will und du daraus etwas lernst. Diese Menschen kommen immer und immer wieder - solange du nichts änderst.  


Das Leben hat eine Botschaft für dich. Es möchte dir etwas zeigen. Vielleicht möchte es dir zeigen, dass du dich einfach fern von diesen Menschen halten solltest. Das allerwichtigste ist, dass du nicht denkst, dass das Leben dich für irgendetwas bestraft - es passiert für dich! Denn wenn du lernst, mit diesen negativen Menschen um dich herum umzugehen, dann kommst du einen großen Schritt auf deinem Weg nach vorne. Genau dahin, wo du hin möchtest. Zu deinem glücklichen Leben! 


Ich merke mir immer, dass das Leben für mich passiert und nicht gegen mich. Wir müssen die Verantwortung übernehmen. Kein Mensch ist zufällig in unserem Leben. Auch die Menschen, die mich ständig heruntergezogen haben. Es ist kein Zufall, dass sie in unserem Leben sind. 


Wir haben zugelassen, dass diese Menschen in unser Leben treten. Übernehme Verantwortung. Sorge dafür, dass du wegkannst von diesen Menschen. Löse dich von ihnen. Das Leben passiert für dich und möchte dir etwas zeigen. Es möchte, dass du einen Schritt nach vorne kommst und glücklicher wirst. 


Ändere das Thema!


Wenn Menschen dich umgeben und ständig über negatives reden, dann ändere das Thema. Ganz abrupt. „Was gibt es für gute Neuigkeiten bei dir?“, „Worauf freust du dich denn?“ oder, „Was lief gut am heutigen Tag?“. Immer, wenn ich das gemacht habe, waren die Leute überrascht. Und das zeigt ja auch, dass sie komplett negativen im Kopf sind.

Wechsel das Gesprächsthema

Wenn du dann etwas positives raushaust, sind sie meistens voll verwirrt. Sie haben quasi selbst erkannt, dass sie in diesem negativen Film waren. Ändere das Thema - auch, wenn es abrupt ist. Die Leute merken, wenn sie ständig negativ sind und du einfach das Thema änderst und etwas Positives reinwirfst, dass du für etwas positives stehst. Sie wissen, wer du bist und wofür du stehst. 


Brich das Gespräch ab! 


Du kannst ganz klar sagen, dass du grade viel zu tun hast oder du jetzt leider wegmusst. Wenn es beispielsweise zu viel um mich herum wird, dann breche ich das Gespräch ab. Das ist auch nicht schlimm. Du musst ‚Nein‘ sagen können. ‚Nein‘ zu dieser negativen Atmosphäre, die diese Leute kreieren. Lass dieses ‚Nein‘ stehen und fange nicht an, es zu rechtfertigen. Du musst dich nicht rechtfertigen! 


Menschen, die ständig kommen und dir deine Energie rauben, müssen sich an dein ‚Nein‘ gewöhnen. Je öfter du ‚Nein‘ sagst, umso normaler wird es für diese Menschen. Ein ‚Nein‘ zu anderen Menschen ist ein ‚Ja‘ zu dir selbst! 


Sei ehrlich!


Wenn Menschen dich ständig runterziehen, dann musst du ehrlich sein. Es ist auch ein großes Geschenk von dir. In dem Moment, in dem du ehrlich bist, hilfst du dem anderen mehr, als wenn du  unehrlich bist. Wenn du dir diese negativen Sachen anhörst und dies aber eigentlich nicht möchtest, bist du in einer gewissen Weise unehrlich zu anderen, aber auch zu dir selbst. Du tust nicht das, was du eigentlich fühlst. 


Wenn du ehrlich bist, hilfst du anderen Menschen. Manche Menschen verstehen das. Andere Menschen nicht. Doch manche Menschen werden aufwachen und werden dir dankbar sein. Es ist immer leichter, dein Umfeld zu ändern, als die Menschen in deinem Umfeld. Du kannst die Menschen in deinem Umfeld nicht verändern. Du kannst nur dich selber verändern. 


Deswegen ist es manchmal leichter, zu sagen, dass man raus aus diesem Umfeld geht. Wenn du merkst, dass es nicht mehr geht, dann ändere dein Umfeld. Ich weiß, es ist nicht einfach. Veränderungen sind immer schmerzhaft, aber nichts tut mehr weh, als dort zu bleiben, wo man nicht hingehört. Glaube mir, sobald du in deinem neuen Umfeld bist und du so bist, wie du bist, dann ziehst du auch die richtigen Menschen an und diese bleiben dann auch. 


Im Prinzip gibt es drei Möglichkeiten: 

  1. Du versuchst, andere Menschen zu verändern - aber wie schon gesagt, das ist nahezu unmöglich. 
  2. Ändere dein Verhalten und sag, was du denkst. Sei ehrlich. Ändere das Thema oder brich das Gespräch ab. 
  3. Akzeptiere alles, so wie es ist.

Diese drei Möglichkeiten hast du. Am effektivsten ist wirklich, wenn du dich einfach änderst. Gib dir Zeit und habe Geduld. Du musst nicht alles auf einmal ändern. Manche Menschen ändern sich und manche ändern sich nicht. Du bist verantwortlich für deine Aktion. Du bist nicht für die Reaktionen anderer Menschen verantwortlich.


Ich hoffe ich konnte dir mit diesem Artikel ein bisschen helfen, denn das liegt mir sehr auf dem Herzen. Ich weiß ganz genau, dass es so viele negative Menschen da draußen gibt und die haben nicht das Recht, ihren Müll bei dir abzuladen. Und wenn du auch negative Menschen in deinem Umfeld hast, dann leite diesen Leuten einfach diesen Artikel weiter. Vielleicht hilfst du ihnen damit. Schön, dass es dich gibt!

Mein kostenloses Geschenk für Dich!

Möchtest Du erfahren, wie Du ab sofort ein glücklicheres und erfüllteres Leben führen kannst? Ich habe extra für Dich ein kostenloses Webinar erstellt, in dem ich das Geheimnis meiner einzigartigen Glücksformel mit Dir gemeinsam lüften möchte. 

Klicke hier und sei kostenlos dabei - für ein glückliches und erfülltes Leben!


Dein Biyon. 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen