Eine Nachricht an die Menschheit!

Eine Nachricht an die Menschheit!

Nimm dir bitte für einen Moment Zeit, denn der folgende Text sollte uns beide zum Nachdenken bringen. Wir bauen immer größere Häuser, aber haben kleinere Familien. Wir haben immer mehr Uhren, aber weniger Zeit. Wir haben mehr Experten, aber mehr Probleme. Wir haben mehr Bildung, aber weniger gesunden Menschenverstand. 

Wir fahren zu schnell, regen uns zu schnell zu sehr auf, bleiben zu lange wach und stehen müde auf. Wir lesen zu selten und sehen zu viel Fern. Wir beten zu selten. Wir haben unseren Besitz vervielfacht, aber unsere Werte reduziert. 

Wir haben den Weltraum erobert, aber nicht den Raum in uns. Wir kommen zum Mond, aber nicht mehr zur Tür unseres Nachbarn. Wir haben mehr Wissen, aber weniger Weisheit. Wir können Atome spalten, aber nicht unsere Vorurteile. 

Wir haben dem Leben Jahre hinzugefügt, aber den Jahren nicht mehr Leben. Wir sind viele Menschen, aber es gibt immer weniger Menschlichkeit. Manchmal können wir die Dinge um uns herum nicht ändern, aber wir können uns ändern. 

Wir können uns jetzt verändern

Die meisten Dinge, die wir ändern müssen, können wir genau jetzt ändern. Wir können uns jetzt mehr Zeit für unsere Liebsten nehmen, bevor die Zeit uns irgendwann unsere Liebsten nimmt. Wir können uns jetzt über unsere Werte klar werden und schauen, ob wir sie auch wirklich leben. 

Wir können dem Nachbarn jetzt ein Lächeln schenken. Wir können den Menschen jetzt ohne Vorurteile begegnen. Wir können jetzt die Natur genießen. Wir können jetzt schauen, was wir für uns, unsere Gesundheit und das Wohl anderer Menschen machen können. 

Wir können jetzt für die Menschen um uns herum Vorbild sein. Wir können sie jetzt mit unseren Worten inspirieren, aber vor allem mit unseren Taten. 

- Tanze, als würde niemand zu sehen.

- Liebe, als seist du nie verletzt worden.

- Singe, als ob dich niemand hört. 

- Lebe, als sei der Himmel auf Erden. 

Bleib gesund, bleib mutig und falls es dir heute noch niemand gesagt hat: Es ist so schön, dass es dich gibt. 

Es ist doch echt komisch, was um uns herum passiert, oder? Wir beide müssen die Veränderung sein, die wir uns in der Welt wünschen. Wir beide müssen etwas verändern. Wenn jeder Mensch etwas verändert und wenn jeder Mensch bei sich selber anfängt, dann verändern wir gemeinsam die gesamte Welt. 

Lass uns beide noch mehr Menschen inspirieren, damit sie etwas verändern. Denn so viele Menschen beschweren sich gerade über alles Mögliche, dabei müssten sie genau in ihrem Leben anfangen, etwas zu verändern. 

Wenn du das auch so siehst und wenn du diese Botschaft gefühlt hast, dann teile diesen Beitrag jetzt weiter und hinterlasse mir einen Kommentar. 

MEIN KOSTENLOSES GESCHENK FÜR DICH!

Möchtest du erfahren, wie du ab sofort ein glücklicheres und erfüllteres Leben führen kannst? Ich habe extra für dich ein kostenloses Webinar erstellt, in dem ich das Geheimnis meiner einzigartigen Glücksformel mit dir gemeinsam lüften möchte.

Klicke hier und sei kostenlos dabei - für ein glückliches und erfülltes Leben!

Es ist so schön, dass es dich gibt. 

Dein Biyon.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen